rote-beete-brot-vegan

“Brotbacken 2020: Rote Beete Brot [vegan]”

Brotbacken war bereits 2019 voll im Trend und ist auch sicherlich 2020 noch spruchreif. Homemade wird dieses Jahr ohnehin besonders groß geschrieben. Natürlich und lokal soll alles sein. Viele Menschen bauen sogar ihr eigenes Obst und Gemüse an.

Ich persönlich war immer schon ein Fan von Selbtgemachtem, deshalb gibt’s heute ein homemade Rote Beete Brot Rezept. Mit Rote Beete zu backen hat drei Vorteile. Die tollen Knollen verleihen eurem Gebäck:

  • mehr Saftigkeit
  • eine schöne Farbe, sofern diese nicht ausgebacken wird
  • eine Extraportion Vitamine.

Warum also nicht rein damit ins Brot?

rote-beete-brot-vegan

Rote Beete Brot pimpen

Genau das habe ich mir auch gedacht und deshalb an einem Rote Beete Brot getüftelt das ihr beliebig pimpen könnt. Hier ein paar Tipps:

Mehr Eiweiß und “crunch”

Fügt Nüsse und Samen dem Teig hinzu. Speziell gehackte Walnüsse und/oder Sonnenblumenkerne schmecken lecker in Kombination mit Roter Beete.

Brotbacken: bestens in Form

Mein Rezept eignet sich auch für die Herstellung mehrere kleiner Brötchen. Achtet aber bitte darauf, dass sich dadurch die Backzeit verkürzt und die Brötchen nur 10-15 Minuten gebacken werden müssen. Macht hier einfach den Zahnstochertest.

Brot Design – eine eigene Kunst

Vielleicht habt ihr auf Instagram oder Pinterest bereits die Kunst des Brotverzierens entdeckt. Es gibt unglaublich viele Anleitungen wie ihr euer Brot einschneiden und eure Gäste begeistern könnt. Tobt euch hier einfach kreativ aus und probiert herum.

Rote Rüben Brot [vegan]

1 Brot

Brotbacken 2.0: Knuspriges Rote Beete Brot (vegan)

1 hr, 30 Dauer

30 min

2 hr

Save RecipeSave Recipe

Zutaten

  • 1/2 Pkg Trockenhefe
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Kokoszucker
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 150 g gekochte Rote Rüben
  • 15 ml Olivenöl

Anleitung

  1. Das lauwarme Wasser mit dem Zucker und der Trockenhefe vermengen. Die Schüssel für ca. 10 Minuten an einen warmen Ort stellen. Achtet darauf, dass sich Zucker und Trockenhefe aufgelöst haben.
  2. Rote Rüben pürieren und anschließend mit dem Olivenöl vermengen.
  3. Die Rote Rüben Mischung mit dem Hefegemisch vermengen. Nach und nach das Mehl unterkneten.
  4. Den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 h gehen lassen.
  5. Anschließend ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine Brotbackform vorbereiten. Ich habe mein Brot direkt am Bleck gebacken.
  6. Ofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  7. Das Brot rund ausrollen und die Oberfläche etwas mit Mehl bestäuben. Mit einem gut geschärften Messer die Oberfläche nach belieben ca. 2 cm tief einschneiden.
  8. Brot auf unterster Schiene (bzw. dem unteren Drittel des Backovens) für 30 Minuten backen. Stellt eine backrohrgeeignete Schüssel mit heißem Wasser auf den Boden des Backrohrs.
  9. Nach einer halben Stunde Stäbchentest durchführen und das Brot ggfs. für ein paar weitere Minuten backen. Ansonsten aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
7.8.1.2
73
https://www.kathikocht.at/rote-beete-brot-vegan/

     

«
»

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.