energyboost-haferbrei

“Energy Boost Haferbrei mit gebratenen Bananen und Himbeerpüree”

Besser als Kaffee: Superfood Haferbrei. Ein Mix aus Guarana, Baobab und Maca Pulver, etwas roher Kakao und Zimt sorgt für den Extrakick am Morgen.

Ich verwende zum Süßen gerne Dattelsirup, ihr könnt aber auch Agavendicksaft oder Kokosblütensirup verwenden. Auch bei den Toppings könnt ihr kreativ sein. Ich habe mich für eine süß-saure Mischung entschieden: gebratenen Bananen und Himbeerpüree.

Portionen 2

Energy Boost Haferbrei mit gebratenen Bananen und Himbeerpüree

Cremiger Superfood Haferbrei

5 minDauer

10 min

15 min

Save RecipeSave Recipe

Zutaten

  • 200 g Haferflocken
  • 400 ml Milch
  • 1 EL Dattelsirup
  • Prise Zimt
  • Power Superfood Mix aus:
  • 1 TL Maca
  • 1 TL Guarana
  • 1 TL Baobab
  • 1 TL roher Kakao
  • Toppings:
  • 100 g Himbeeren
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 Bananae
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL getrocknete Aroniabeeren

Anleitung

  1. Milch in einer Kasserolle erhitzen.
  2. Haferflocken einrühren und für 3-5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  3. Dattelsirup, Zimt und 1/4-1/2 Teelöffel der Superfood Mischung unterrühren.
  4. Banane halbieren und in einer Pfanne mit 1 TL Kokosöl von beiden Seiten für ca. 2 Minuten anbraten. Beide Hälften erneut halbieren.
  5. Himbeeren in einer Kasserolle erhitzen und köcheln lassen bis sie weich sind. Mit Kokosblütenzucker süßen.
  6. Haferbrei in zwei Schüsseln anrichten und mit Mandelmus, Aroniabeeren, gebratenen Bananen und Himbeerpüree toppen. Je nach Geschmack mehr Dattelsirup hinzugeben.
7.8.1.2
81
https://www.kathikocht.at/energy-boost-haferbrei-mit-gebratenen-bananen-und-himbeerpueree/

   

«
»

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.